Ein neues Freebie – Lederlabels

Kleine Anhänger in verschiedenen Größen, Formen und Farben kann man immer gebrauchen, denn jede selbst genähte Tasche, Federmappe, Stifteköcher wird erst komplett und perfekt, wenn ein kleines Label daran befestigt wird.

Damit wir immer den farblich passenden Anhänger zur Hand haben, ist es doch praktisch, gleich mehrere davon anzufertigen.

Wie schön ist es dann, wenn sie auch noch ganz schnell fertig sind.

Und für alle, die gerne sticken, habe ich eine Stickdatei erstellt, mit der Ihr in Nullkommanichts gleich 3 kleine Anhänger auf einmal sticken könnt.

Das Beste daran ist, ich schenke Euch diese Datei.

Die genaue Anleitung und die Stickdatei für den 10x10er Stickrahmen könnt Ihr auf der Homepage von Amann Group Mettler finden und downloaden.

IMG_4449

In der Stickdatei sind jeweils ein Kreis, ein Oval und ein Rechteck enthalten.

Am besten geeignet ist ein nicht allzu dickes Leder, aber fester Jeansstoff, Wollfilz oder Walkloden sehen bestimmt genauso toll aus.

IMG_4445

Die schönen kräftig leuchtenden Farben sind die Stickgarne aus der neuen Sommerkollektion von Mettler.

Wunderbar brilliante Farben sind das.

Sommerkollektion

Ich hoffe, meine Stickdatei gefällt Euch und Ihr habt nun in Zukunft immer die passenden kleinen Anhänger für all Eure Projekte zur Hand.

Fröhliche Dienstagsgrüße

Eure

Unterschrift

 

Noch ein bisschen Patchwork… und ein Freebie

Zum Entspannen nähe ich sehr gerne hin und wieder Applikationen mit der Nähmaschine.

Damit meine ich Applizieren ohne Stickmodul, auch wenn die Größe der Muster durchaus in meinen Jumbohoop passen würde.

Aber es ist wie gesagt sehr entspannend und hat fast etwas spirituelles, langsam die Stiche zu nähen, dem immer wieder gleichen Rhythmus zuzuschauen.

Decke-1

Die einzelnen Applikationsteile habe ich übrigens mit dem Accuquilt ausgestanzt. Das ist ein richtig cooles Gerät. Ich habe einige Stanzen mit Blumen, Blättern Kreisen, vor allem aber Quiltmotive.

Der Dresdner Teller ist deshalb viel schneller fertig geworden. Einmal kurbeln, 3 Teile ausgeschnitten.

Und wenn ich den Stoff vierfach lege, habe ich alle Teile für einen “Dresdner Teller” auf einmal ausgeschnitten.

 

1

Wenn es Euch interessiert, kann ich beim nächsten Kurbeln ja mal ein paar Fotos machen…

Die Stoffe sind eine bunte Mischung aus meinem Fundus, ich finde die Farben toll um diese Jahreszeit.

Die Applikationsstiche habe ich mit 30er Baumwollgarn genäht, ich habe mich für den doppelten Stich entschieden, der wirkt so schön Hand-genäht 😉

decke-2b Quiltdecke-alle1

 

Ich habe heute auch ein Freebie für Euch.

Es ist aus meinem Fundus, ich habe es bereits vor einiger Zeit digitalisiert, es passt aber so schön zum heutigen Thema, deshalb habe ich es ausgesucht.

Freebie-Quiltsquare

Ihr findet den Download hier:

Stickbaer-Freebie-Quiltsquare

 Bitte denkt daran, dass meine Freebies nicht für den gewerblichen Gebrauch genutzt werden dürfen.

Viel Spaß damit und eine schöne restliche Woche wünsche ich Euch.

Viele liebe Grüße

Unterschrift

 

Gratisanleitungen im Shop

Hallo Ihr Lieben,

Immer wieder lese ich in Foren oder Chats solche Sätze wie:

  • Wie geht denn eigentlich eine Applikation mit der Stickmaschine?
  • Was sind In-the-hoop-Dateien?
  • Freestanding Lace? Häää ?
  • Wie werden Stickbärs Doodle Stitching Motive gestickt? Wie kommen die Farben in diese Stickereien?

 

Damit Ihr, meine lieben Stickbär-Kunden, nicht mehr ratlos seid,

haben wir im Shop eine neue Rubrik mit Anleitungen.

Rubrik-Anleitungen

 Ihr findet hier die wichtigsten Sticktechniken Schritt für Schritt mit vielen Fotos erklärt. So könnt Ihr im Zweifelsfall immer mal wieder schnell nachlesen, wie genau die eine oder andere Technik funktioniert.

Und damit Ihr auch gleich testen könnt, was ich erklärt habe, gibt es die Blume aus der Applikationsanleitung hier zum Download:

Freebie-Applikation

Stickbaer-Freebie-Applikation

Bitte denkt daran, dass unsere Freebies nur zur privaten Nutzung gedacht sind.

 Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern in der neuen Rubrik und mit unserem neuen Freebie.

Liebe Dienstagsgrüße

Eure

Unterschrift

 

 

So ganz ohne Strom…

…das waren wir gestern 6 Stunden lang.

Der Grund waren sicher die heftigen Schneefälle hier in der Oberpfalz, die Bäume knickten teilweise um wie Streichhölzer, ein Ast fiel ganz knapp hinter uns herunter, als ich mit meinem Hund im Wald spazieren ging. Ich denke mr, dass so ein Ast wohl auch auf eine Stromleitung fiel, jedenfalls gab es im ganzen Dorf ab 8.30 h keinen Strom. Mehr als 6 lange Stunden.

So ein Stromausfall öffnet mir immer die Augen, wie abhängig wir doch vom Saft aus der Steckdose sind.

Arbeiten am PC? Klar, geht nicht.

Ein heißer aufmunternder Kaffee? Wie denn, die Kaffeemaschine tut keinen Mucks ohne Strom.

Die Kisten mit der Weihnachtsdeko aus dem Keller holen? Geht gerade so, aber ohne Licht findet man nicht alles, die Räuchermännchen muss ich heute erst einmal suchen. Ansonsten habe ich die 6 Stunden nämlich genutzt und das ganze Haus fertig dekoriert. Das teile ich mir sonst auf 2 Tage auf.

Nähen, Sticken? Ohne Strom??? Niemals…

In der Zeitung wurde es heute mit keinem Wort erwähnt, dass Pruppach stromlos war. Deshalb wissen wir immer noch nicht, warum eigentlich. So ein kleiner Ort ist es eben nicht wert, erwähnt zu werden ;-). Aber wehe, in München gibt es mal eine Stunde keinen Strom, das füllt die Schlagzeilen. (O.K., liebe Münchner, ich verstehe das aber, der Innenstadtverkehr in München ist schon mit funktionierenden Ampeln eine Herausforderung, ohne Lichtanlagen möchte ich da niemals fahren müssen.) In Pruppach gibt es keine Ampeln…

Aber jetzt geht alles wieder und mein versprochenes Freebie kommt mit einem Tag Verspätung.

Die Schneeflocke könnt Ihr Euch gerne hier herunterladen:

Stickbaer-Freebie-Snowflake

Bitte denkt daran, dass Ihr meine Freebies nicht gewerblich nutzt.

…………………………………………………………

Ah, im Shop gibt es auch das neue nun immer ab Freitags zu findende Wochenangebot:

Ich wünsche Euch allen einen wunderbaren Freitag.

Liebe Grüße

Eure

Freebie Weihnachtshaus mit Stickanleitung

Jetzt möchte ich Euch zu allererst einmal ganz herzlich danken für die vielen lieben Mails mit den Glückwünschen zu unserem neuen Shop.

Ganz, ganz lieben Dank dafür!!!

Ich muss ja zugeben, dass ich selbst total begeistert bin von unserer neuen Seite und mein Glück noch immer kaum fassen kann. Nicht nur das Front End, das also, was Ihr alle sehen könnt (der Shop)  ist nun so wunderbar übersichtlich, klar geordnet und reich bebildert, auch das Backend ist für mich super einfach geworden. Rechnungen ausstellen, zusenden, Downloads freischalten, alles geht nun noch einfacher für mich.

Aber nun genug mit dem Lob (an meinen lieben Mann, der für all das verantwortlich ist) und weiter mit dem Tagesgeschehen.

Ich habe Euch alle Freebies der letzten Jahre versprochen und eines meiner liebsten gibt es heute.

Das kleine Weihnachtshäuschen ist sehr schnell gestickt, in nur 10 Minuten seid Ihr
bereits fertig und könnt es dekorativ aufstellen, hängen oder legen, was immer Ihr
damit tun möchtet.
Es wird “in the Hoop”, also komplett im Stickrahmen gearbeitet.

Stickanleitung:

Spannt zunächst ein Stickvlies in den Stickrahmen ein, ich nehme für in-the-Hoop-
Projekte gerne ein weiches Vlies zum Wegschneiden, dass kann nach dem Sticken
hinter der Stickerei verbleiben und stabilisiert das ganze zusätzlich.


Die erste Farbe stickt die Umrisse des Hauses, man sieht es auf dem Foto leider
kaum, da ich Weiß als Stickgarnfarbe verwendet habe.
Auf die gestickten Umrisse legt Ihr nun den gewünschten Stoff für das Haus.
natürlich könnt Ihr den Stoff auch gleich einspannen, eine stoffsparendere Methode
ist jedoch diese Variante. Und da die anschließenden gestickten Flächen nicht dicht
sind, wird sich auch kein Stoff verziehen.


Nun wird der Stoff befestigt und die Platzierungslinie für die Tür gestickt.
Legt den Applikationsstoff auf und steppt ihn fest.


Alles schön zurückschneiden. Die Tür wird nun mit einem Pariser Stich umrundet.

Anschließend wird unter dem Dach eine weitere Geradstichnaht gestickt.

Auf diese legt Ihr, wie im Bild zu sehen, rechts auf rechts den Stoff für das Dach
auf. Es wird mit der nächsten Farbe befestigt.

Klappt den Stoff um und streicht ihn gut glatt, Ihr könnt auch mit einem Mini-Bügeleisen
bügeln.

Für die folgenden Kreuzstiche verwende ich am liebsten Baumwoll-Stickgarn der 30er
Stärke. Damit wirken die Kreuzstiche wie handgestickt.

Legt nun den Stoff für die Rückseite des Häuschens rechts auf rechts auf und steppt
sie mit dem letzten Stickschritt fest.

Schneidet alles aus, an der Wendeöffnung lasst Ihr etwas mehr Stoff stehen und
wendet.

Bügeln und mit Füllwatte füllen.

Jetzt könnt Ihr es noch verzieren, ganz nach Lust und Laune.

Hier könnt Ihr Euch die Stickdatei downloaden:

Stickbaer-Freebie-Weihnachtshaus

  • Bitte denkt aber daran, dass all meine Freebies für Euch nicht gewerblich genutzt werden dürfen.

Viel Freude beim Sticken wünsche ich Euch und eine schöne Adventszeit.

Eure

Seit Wochen…

…arbeiten wir fieberhaft an…

Oh, woran, das verraten wir ganz bald, es wird wunderschön und gefällt Euch bestimmt.

Seid gespannt!

Bis wir mehr verraten

(das das wird in Kürze sein)

habe ich noch ein Freebie für Euch.

Der kleine Pudelbutton ist 8×10 cm groß, passt also auch in den kleinen Stickrahmen.

Hier könnt Ihr Euch das Pudelmädchen downloaden:

Stickbaer-Freebie-Pudel

Wunderbare Donnerstagsgrüße

Eure

Frosch-Freebie für Euch

Vielen lieben Dank erst einmal für all die lieben Mails und auch Kommentare bezüglich meiner nicht vorhandenen Stimme.

Ich kann Euch beruhigen, sie kommt wieder, ich kann mich schon wieder deutlich zu Gehör bringen, was mein Kind jetzt (vermutlich) nicht so toll findet, aber wenigstens klingelt das Telefon nicht mehr umsonst, ich hebe den Hörer jetzt wieder ab 😉

Wie versprochen habe ich wieder ein neues Freebie für Euch.

Frösche sind ja im allgemeinen sehr beliebt und dieser kleine Froschbutton wird Euch bestimmt gefallen.

Ihr könnt Euch den kleinen Gesellen hier downloaden:

Stickbaer-Freebie-Frosch

Bitte denkt daran, ihn nur privat zu nutzen.

Viel Spaß mit dem kleinen Kerl und liebe herzliche Grüße

Eure

Kürbis-Freebie

Unseren Stickbär-Shop gibt es nun bereits seit fast 6 Jahren. Anfangs (also die ersten 4 Jahre), hatte ich jeden Monat ein neues Freebie im Shop zum Download bereitgestellt. Einfach so und als Geschenk für Euch. Nach Ablauf des Monats war es für Euch dann wieder verschwunden und ein neues kostenloses Stickmuster stand an Stelle des vorherigen.

Beim Suchen (eigentlich nach etwas anderem) in meinem Archiv bin ich nun auf all die vielen schönen Freebies gestoßen und fand es sehr schade, dass sie da so ungenutzt stehen. Denn viele von euch kannten unsere Seite 2009 oder 2010 vielleicht noch gar nicht, so dass Ihr auch die freien Stickmuster aus dieser Zeit nicht kennt.

Deshalb habe ich mein Freebie-Archiv umbenannt in “Blog-Freebies” 😉

Ich werde nun sehr regelmäßig und sehr häufig hier für Euch all diese Stickmotive hervorholen und teilweise überarbeitet (auch ich lerne über die Jahre noch dazu) hier zur Verfügung stellen.

Und sie bleiben, wo sie sind, auch in ein paar Monaten findet Ihr sie wieder 🙂

Den Anfang macht, gerade noch rechtzeitig zu Helloween, der Kürbis. Ein kleiner Vogel ist auf ihm gelandet und ruht sich aus.

Den Download dieses Stickmotives in den Formaten ART, exp, pes, vp3, hus und jef und auch die Schablone in Originalgröße als PDF findet Ihr hier:

Kuerbis-mit-Vogel

Ich hoffe, das Motiv gefällt Euch und würde mich freuen, wenn Ihr regelmäßig vorbeischauen würdet, denn wie gesagt, das mache ich jetzt öfter 🙂

Liebe Montagsgrüße

Eure

 

Ein neues blumiges Freebie

Jetzt ist es ganz schön ruhig geworden hier, was aber natürlich daran liegt, dass die Schulferien in vollem Gange sind und wir natürlich auch viel unterwegs sind.

Deshalb hätte ich auch fast vergessen, Euch mein neues Freebie, was ich für die Homepage der Amann Group Mettler erstellt habe, zu zeigen.

Ich habe eine detaillierte Anleitung geschrieben, die Euch zeigt, wie die 3D- Blume gestickt und zusammengesetzt wird, es ist super einfach.

Hier könnt Ihr es genau nachlesen.

……………………………

Morgen habe ich auch noch 2 neue Stickdateien für Euch, dazu aber morgen im Laufe des Tages mehr.

Wunderbare sonnige Dienstagsgrüße

Eure

Ein Freebie für Euch alle

Einen wunderbaren Montagmorgen wünsche ich Euch allen. Draußen strahlt die Sonne vom Himmel, es sollen heute 25 Grad werden, nächste Woche beginnen die Sommerferien dann auch hier in Bayern, was will man mehr, um sich wohl zu fühlen. Und mir hat die Ruhe letzte Woche auch sehr gut getan, es geht mir wieder gut und so starte ich ausgeruht und voller Tatendrang in die neue Woche.

  • Wie versprochen gibt es heute auch wieder ein Freebie für Euch.

Kasia und ich haben uns so gefreut, dass Ihr unsere Filzblumen so gerne mögt und deshalb schenken wir Euch heute zu dem Blumenmeer die passenden Blumenstiele.

Ihr seht hier einige Blütenstiele mit Blattapplikationen und lockeren Dolden, sie passen in den 13×18-Rahmen und sind die perfekte Ergänzung zu unserer Filzblumendatei. Die einzelnen Blüten können nämlich nach dem Sticken der Blätter und Stiele locker aufgenäht werden oder mit Knöpfen befestigt werden und Ihr habt so einen wunderbaren Blütenstrauß.

Die Stickdatei könnt Ihr Euch nun gerne hier herunterladen und sie nach Herzenslust sticken.

Stickbaer-Freebie-Blumenstrauss

Bitte denkt daran, dass Ihr meine Freebies nur privat benutzt, eine gewerbliche Nutzung ist bei Freebies ausgeschlossen.

Die passende Stickdatei “Filzblumen” findet Ihr übrigens hier.

Kasia und ich wünschen Euch viel Spaß mit den Blüten und viel Freude am Sticken.

Allerliebste Montagsgrüße

Eure