Tutorial: Wie mache ich meine eigenen Handmade-Labels?

Webbänder und Labels gibt es in reicher Auswahl zu kaufen, aber wie viel schöner ist es doch, ein selbst gemachtes Label zu vernähen?

Das Genähte bekommt ein noch persönlicheres Aussehen und vor allem könnt Ihr Euch die Labels in all Euren Lieblingsfarben und mit Euren schönsten Bändern herstellen.
Stickbaer-Handmade-Minis-Tati-3 Stickbaer-Handmade-Minis-Tati-4

Mit unserer neuen Stickdatei „Handmade-Minis“ habt Ihr es jetzt ganz leicht. Und Ihr braucht nur den 10×10 cm großen Rahmen dafür.

Ihr nehmt Euch zuerst eines der 16 Stickmotive, nämlich dieses hier und schickt es an Eure Stickmaschine:Handmade-Label

Spannt ein Stickvlies zum Wegreisen fest in den Stickrahmen und stickt die erste Sequenz.

Es ist völlig egal, welche Garnfarbe Ihr nehmt, Ihr werdet die Linien später zusammen mit dem Stickvlies wieder entfernen.

Hauptsache, Ihr seht die gestickten Streifen gut.

IMG_0455

Jetzt legt Ihr vier 10 cm lange und 1,5 cm breite Webbandstreifen auf die 4 Markierungen.

Das ist natürlich perfekt, um Reste zu verbrauchen.

Da ich weißes Leinenband benutzt habe, seht Ihr es nicht ganz so gut, aber:

IMG_0456

Das Band ist ziemlich stabil, deshalb reicht es hier, es an den Seiten mit Klebeband zu fixieren:

IMG_0457

Stickt jetzt die 4 Schriftzüge „Handmade“ und anschließend die Blumen und Herzen.

IMG_0458

Entfernt nun nur noch das Stickvlies und schneidet die Bänder an den Seiten bündig zurecht.

Das war schon alles, 4 Labels auf einmal:

Stickbaer-Handmade-Minis-Tati-1

Ist Euer Webband recht dünn und „flatterig“, so wie dieses hier, spannt besser ein selbstklebendes Stickvlies ein und entfernt nach dem Sticken der Markierungslinien jeweils die Schutzfolie zwischen den Geraden.

Darauf klebt Ihr das Webband, es ist jetzt besser stabilisiert und wird sich beim Sticken nicht verziehen.

IMG_0463Entfernt nach dem Sticken wieder die Vliesreste auf der Rückseite und begradigt die Seiten.

Wenn das Webband sehr zum Ausfransen neigt, hilft es oft, es mit einem Feuerzeug vorsichtig zu schmelzen. Nur ganz kurz in die Flamme halten und es franst nicht mehr aus.

Stickbaer-Handmade-Minis-Tati-9

Das Ganze hat 10 Minuten gedauert, dafür habe ich nun meine eigenen Labels.

Stickbaer-Handmade-Minis-Tati-2

Ich habe sie natürlich gleich verwendet.

Für 3 sehr liebe Freundinnen habe ich Badebomben, Lippenpeeling und andere Beautydinge hergestellt und mit den Stoffkörbchen gleich die passenden Behältnisse genäht.
Stickbaer-Handmade-Minis-Tati-5 Stickbaer-Handmade-Minis-Tati-6

Das Handmade-Schildchen an der Seite zeigt meinen Freundinnen nun gleich, das der Inhalt mit Liebe Hand-gemacht ist. Stickbaer-Handmade-Minis-Tati-7

Natürlich gibt es in unserer „Handmade-Minis“-Kollektion noch viel mehr zu sehen:

  • 13 wunderhübsche winzig-kleine Stickmotive und
  • 2 verschiedene Aufnäher „Handmade with Love“, einmal als Fransenapplikation und einmal als Satinstich-eingefasste Applikation und
  • die 4 Handmade-Labels

NL-Handmade-Minis

Gefällt es Euch?

Ab sofort findet Ihr die „Handmade-Minis“ bei uns im Stickbär-Shop.

Habt alle ein tolles Wochenende mit viel kreativer Zeit!

Liebe Grüße

Eure

Unterschrift

Von .

Kommentare

  1. Sabine meint:

    Hallo Tatjana, die Stickdatei ist genial. So etwas habe ich schon lange gesucht. Endlich habe ich die farblich passenden Aufnäher für meine Sachen und dann auch noch selbstgemacht. Wird gleich gekauft.
    LG Sabine

  2. Agnès meint:

    Bonjour Tatiana,
    Ces motifs sont adorables et particulièrement utiles pour les petits cadeaux maison. Vous serait-il possible prochainement de les proposer en français? Par exemple „fait main“ et „fait avec amour“? Merci pour votre réponse et belle fin d’été à vous.

  3. Superschön ist Deine Stickdatei! Ein handgemachtes Label, genial. Ich glaube, ich brauche diese Stickdatei unbedingt ;-). Ich hab doch auch noch so viele Webbandreste…
    Liebe Grüße
    Inge

  4. Vielen Dank für diese tolle Stickdatei, sowas kann man immer gut brauchen!
    Deine Stoffkörbe sind auch super, über so ein tolles Geschenk muss man sich einfach freuen!!
    Liebe Grüße, Mirja

    • Oh, danke liebe Mirja.
      Das eine Körbchen habe ich diese Woche bereits verschenkt an meine liebe Nachbarin, die im Urlaub immer meine beiden Katzen versorgt, es war mit selbstgemachter Beauty gefüllt. Sie hat sich darüber sehr gefreut.
      Das 2. Körbchen hat heute Vormittag meine Freundin bekommen, die heute Geburtstag hat, auch gefüllt mit Beauty.
      Und das letzte schicke ich per Post an eine 3. Freundin, wenn es endlich etwas kühler draußen ist.
      Ich finde selbstgemachte Geschenke immer viel persönlicher, als irgend etwas zu kaufen.
      Liebe Grüße
      Tatjana

  5. Liebe Tatjana,
    die Stickdatei ist wirklich toll und die keinen Motive so niedlich!
    LG
    Heike

  6. Die Stickdatei wurde direkt bestellt 🙂 Kann mir denn jemand sagen, wo ich unifarbenes Webband bekommen kann? Habe bisher nur welche mit Motiven gefunden.
    LG
    Angi

    • Hallo Angi,
      unser gestreiftes Webband ist von Farbenmix, das bekommst du in ganz vielen Geschäften und Onlineshops. Es muss ja nicht unbedingt völlig Uni sein, gestreift oder kariert geht doch super.
      Unser weißes Leinenband ist schon uralt, es ist wohl Hosennahtband. Das gibt es bestimmt immer noch zu kaufen.
      Liebe Grüße
      Tatjana

    • Türpe Gabriele meint:

      Hallo Agni, ich sticke meine Label auf unifarbenes Köperband.Das gibt es bei ebay in verschiedenen Breiten.
      Ich kaufe mir diese Stickdatei auch noch? Liebe Grüße, Gabi

  7. Martina Fleck meint:

    Liebe Tanja,endlich habe ich weißes Webband gefunden und wollte gleich mit der Arbeit loslegen.Aber-ich kann die Datei nicht öffnen. Es kommen nur“ Zahlen “ Was mache ich nur falsch?
    Die anderen Dateien sind (Nordisch Cross)sind wunderschön und haben gut geklappt.
    Wer kann mir da weiterhelfen?
    Lieben Gruß
    Martina

    • Hallo Martina,
      wie versuchst Du denn die Datei zu öffnen? In der Stickmaschine oder mit der Sticksoftware?
      Liebe Grüße
      Tatjana

      • Martina Fleck meint:

        Hallo Tatjana,habe es geschafft die Datei in der Stickmaschine ist aufgegangen nicht aber in der Software.
        herzlichen Dank für Deine Antwort. Mache mich gleich an die Arbeit.
        Lieben Gruß
        Martina

  8. Mein Kumpel hat mir kürzlich diesen Blog empfohlen. Ich bin begeistert von deinen schönen Posts.
    Du hast einen täglichen Besucher mehr!

Deine Meinung ist uns wichtig

*