Der Herbst ist da, Zeit zum Handarbeiten

Zunächst einmal möchte ich mich nach einer etwas längeren Sommerpause wieder bei Euch zurück melden. 3 Wochen Sommerurlaub sind vorbei und mit ganz viel Spaß und Elan, vor neuen Ideen fast Kopf stehend und voller Tatendrang bin ich wieder zurück.

Im Urlaub hatte ich so viele neue Einfälle, Ihr werdet das dann natürlich in den nächsten Wochen alles hier sehen.

Bestimmt kennt Ihr das: Wenn man mal eine Weile in einer Sache gar nichts tut, bekommst man nach einiger Zeit umso mehr Lust, weiter zu machen. Mir geht es jedenfalls immer so. Nach dem Urlaub geht alles flott von der Hand und so habe ich Euch heute auch gleich die erste neue Stickdatei mitgebracht.

Die Idee dazu hatte ich übrigens beim Häkeln auf der Urlaubs-Terrasse. Meine Häkelnadeln, dicken Wollsticknadeln und Stricknadeln hatte ich alle in einer kleinen Kosmetiktasche mitgenommen. Aber in dem ganzen Durcheinander dann immer die richtige Nadel zu finden, war gar nicht so einfach.

Und dabei gibt es doch so eine einfache und praktische Lösung:

Das „Nadel-Mäppchen“

NL-Nadelmaeppchen

Hier finden alle Häkel- und Stricknadeln ihr Plätzchen, jede Nadel hat ihr eigenes Fach, man kann sie gleich nach Größen sortiert einstecken und findet so immer auf Anhieb das Richtige.

Warum ist mir das nicht eher eingefallen? 😉

Stickbaer-Nadelmaeppchen-Tati-1

Die Häkelnadeln passen in die ganz schmalen Fächer, die dicken Nadeln oder die Nadelspiele stecke ich in die breiteren Fächer.

Stickbaer-Nadelmaeppchen-Tati-2

Und damit nichts herausfällt, wird der obere Teil einfach umgeklappt und mit Drückern verschlossen.

So genial einfach.

Stickbaer-Nadelmaeppchen-Tati-3

Zusammengerollt kann ich alle Nadeln nun sicher transportieren oder im Wollekorb aufbewahren.Stickbaer-Nadelmaeppchen-Tati-4 Auf der Rückseite der Nadelmäppchen befindet sich sogar ein zusätzliches großes Fach für die Häkel- oder Strickanleitungen.Stickbaer-Nadelmaeppchen-Tati-5 So habe ich immer alles beisammen und kann ohne große Sucherei sofort mit meinem aktuellen Projekt beginnen.Stickbaer-Nadelmaeppchen-Tati-6 Wie Ihr im Foto oben sehen könnt, passen auch Rundstricknadeln in die größeren Fächer. Nadelspiele, Stecksysteme, alles hat Platz in den Nadel-Mäppchen.

Stickbaer-Nadelmaeppchen-Tati-7 Und für jede Rahmengröße ist etwas dabei:

Die 13×18-Taschen haben 10 kleine und 2 große Steckfächer und das große Fach auf der Rückseite.

Die 16×26-Taschen haben 10 kleine und sogar 4 große Fächer und das große Fach für die Anleitungen auf der Rückseite und die ganz großen 18x30er Taschen haben 12 kleine, 6 große und ein ganz großes Fach auf der Rückseite.Stickbaer-Nadelmaeppchen-Tati-8 Jetzt habt Ihr nur die Qual der Wahl, für welche Tasche Ihr Euch entscheiden sollt.

Wir machen es Euch aber wieder leicht, es gibt auch tolle Sparsets mit mehreren Größen 😉Stickbaer-Nadelmaeppchen-Tati-9 Na, Lust auf Handarbeiten? Stickt Euch zuvor ein Nadelmäppchen und Ihr könnt Euer Herbst-Wolle-Projekt geordnet starten.Stickbaer-Nadelmaeppchen-Tati-10

Die Stickdateien für unser „Nadel-Mäppchen“ gibt es ab heute für Euch im Stickbär-Shop.

Habt ein tolles Wochenende und seid kreativ!

Liebe Grüße

Eure

Unterschrift

Von .

Kommentare

  1. I just love your products. They are so cute, unusual and sew out beautifully. I have put a photo of the the doggie around the bag on my site and will put up the other purses soon. I mentioned your product on my site.
    With thanks,

    LucilleL.

Deine Meinung ist uns wichtig

*