Cutwork…WOW

Vor 3 Tagen stand ein Paket vor unserer Haustür und darin war die langersehnte und sehnlichst erwartete neue Cutwork-Software von Bernina.

Was habe ich mich darauf gefreut !!!

Ohne lange die Anleitung zu studieren habe ich ein ganz einfaches kleines Projekt gestartet und für unsere Frühlingsterrasse kleine frühlingsfrische Anhänger gestaltet.

img_1286

Natürlich kann man die Anhänger auch für andere Dinge verwenden, für die Tasche zum „Aufmotzen“, an das Schlüsselbund, an ein nettes Geschenk angebunden…

Wenn Ihr genau wissen möchtet, wie ich mit der Software, meiner Bernina-Aurora und

aus einem Stück Filz, eingespannt in meine Nähmaschine

img_1274

den daraus entstandenen Filzblumen-Rohlingen

img_1277

img_1278

…und ein paar Perlen und Bändern diese Blumen gefertigt habe, könnt Ihr das im Blog von BERNINA nachlesen, dort habe ich es ausführlich und Schritt für Schritt beschrieben.

img_1281

Nun freue ich mich auf meine nächsten Versuche mit Cutwork, man kann es toll mit Stickereien kombinieren…

Von .

Kommentare

  1. Das ist ja genial.Bin schon länger auf der Suche nach kleinen Filzblumen zum aufnähen auf Taschen und finde leider nicht das richtige 🙁
    Aber das man die selbst machen kann,auf die Idee wäre ich nie gekommen.
    Aber lohnt sich dafür wirklich die Anschaffung?Muß direkt mal schauen was das kostet.

    Sei lieb gegrüßt
    Anja

  2. Wow – das sind schöne Blumen!!!

    Ist es denn wirklich so einfach mit dieser Cutwork Software???

    Seiht echt verlockend aus – da luschere ich gleich mal.. Elche cutten wäre ja auch ne tolle Idee

    Liebe GRüße Nicole

  3. Hallo Anja und Nicole,

    man kann ja mit der Software nicht nur ausschneiden, man kann es mit Stickdateien kombinieren, Lochmuster sticken, so vieles machen. Ich bin auch noch nicht hinter alles gestiegen, aber so nach und nach kommt das wohl, ich berichte dann hier gerne 🙂

    Liebe Grüße
    Tatjana

  4. Ach Tatjana,
    die sind ja wunderschön! Bin schon sehr gespannt auf Deine weiteren Werke!
    Liebe Frühlingsgrüße,
    Karin

Deine Meinung ist uns wichtig

*