Sticksoftware-Kurse

Am letzten Wochenende fand unser erster eigener Sticksoftware-Kurs für die BERNINA-Sticksoftware statt.

Lange habe ich nach geeigneten Räumlichkeiten gesucht. Seit vielen Jahren fanden meine Softwarekurse bisher ausschließlich im Stoffekontor in Leipzig statt, ich wollte aber schon gerne auch hier in Bayern, da wo ich lebe, meine Kurse anbieten.

Sehr gute Freunde haben nun ein Bauernhaus in Rocksdorf 18 in ein wunderbares Domizil für verschiedenste Kurse, in erster Linie aber für den Eigenbedarf umgebaut. Reinhard ist Fotograf und Autor und nutzt die Räumlichkeiten für seine Seminare.

Mehrmals im Jahr darf ich nun ebenfalls diese tollen Räumlichkeiten für meine Sticksoftware-Kurse nutzen.

Alleine die große Wohnküche hat mich überzeugt 😉 Hier können wir wunderbar unsere Kurspausen verbringen.

Und da ich Susanne, die gute Seele des Hauses und Ehefrau von Reinhard, seit vielen Jahren als liebe Freundin kenne und ihre Kochkünste bereits sehr oft genießen konnte, war klar, dass auch das Kulinarische nicht zu kurz kommen wird.

Susanne wird während meiner Software-Kurse nämlich für unsere komplette Verpflegung sorgen.

Dass das wunderbar ist, konnten wir bei unserem ersten Kurs bereits erleben. Der liebevoll gedeckte große Esstisch lud meine Kursteilnehmer und mich in jeder Pause dazu ein, Platz zu nehmen und das Essen zu genießen.

Auch das Innere des Hauses war wunderbar dekoriert.

Der große Kursraum unterm Hausdach bietet alles, was ich mir für meinen Kurs nur erträumt habe.

  • einen nagelneuen modernen Beamer
  • eine riesige Leinwand, so dass alle meine Kursteilnehmer von jedem Platz aus jeden Schritt in der Sticksoftware genau nachvollziehen können
  • großzügige Arbeitsplätze
  • Sonnenlicht, aber auch genug Schattierung für den perfekten Blick auf die Leinwand

Kurzum: Das ist der perfekte Ort für meine Seminare!

Obwohl der Termin für meinen ersten Kurs im März sehr kurzfristig gesetzt war, kamen 6 Damen und ein Herr aus ganz Deutschland (von der Nordseeküste bis nach Schwaben) und sogar aus der Schweiz ins beschauliche Rocksdorf, welches übrigens nicht weit von Nürnberg entfernt liegt.

Und da ich meine Kurse ab 6 Teilnehmern durchführe, die maximale Anzahl ist auf 10 Teilnehmer begrenzt, waren wir eine perfekte Runde zu meinem ersten Grundlagenkurs in Rocksdorf.

Die Mittagspause hatten wir uns redlich verdient. Nach dem intensiven Kennenlernen der Sticksoftware rauchten allen die Köpfe und wir ließen uns die Quiche, den bunten Sommersalat und das Himbeer-Tiramisu schmecken.

Es blieb natürlich auch genügend Zeit für Gespräche, nicht nur über die BERNINA-Software

Ich habe meinen ersten Kurs sehr genossen und ich bin mir sicher, auch allen meinen Kursteilnehmern hat es sehr gefallen. Einige werde ich bereits im Herbst zu meinem Aufbaukurs wiedersehen.

Ich habe sogar bereits Rückmeldungen und Fotos der ersten daheim selbst erstellten Stickdateien von meinen Kursteilnehmern bekommen. Das ist der beste Lohn, so weiß ich, dass ich meinen Schülern viel beigebracht habe.

Möchtet Ihr auch ein Sticksoftware-Seminar bei mir besuchen?

Die nächsten Termine stehen bereits fest. Alles Weitere, die neuen Termine und auch alles über den Inhalt des Grundlagenkurs und des Aufbaukurses, findet Ihr hier.

Vielleicht lerne ich ja bald einige von Euch persönlich in Rocksdorf kennen.

Liebe Grüße

Eure

Von .

Kommentare

  1. Das ist ja super, herzlichen Glückwunsch!
    Die Räumlichkeiten sind perfekt für deine Zwecke und du bist ja eh eine großartige Lehrerin.
    Viel Erfolg, Tatjana!

    • Danke, liebe Martina, das hast du nett gesagt 🙂
      Ich finde gerade die Räumlichkeiten auch absolut perfekt, besser kann man es sich nicht wünschen und wenn sich alle wohlfühlen, trägt das natürlich unwahrscheinlich zum perfekten Kurs bei 🙂
      Liebe Grüße
      Tatjana

  2. Leonore meint:

    Hallo,
    ich habe an dem ersten Grundlagenkurs teilgenommen. An dieser Stelle möchte ich mich nochmal bei Tatjana bedanken und den Kurs weiterempfehlen. Alles wurde sehr verständlich erklärt und alle Einzelfragen beantwortet. Die Organisation war von der Hotelempfehlung über das Essen in gemütlichen Räumen, perfekt.
    Ich freue mich schon auf den Aufbaukurs.

    Liebe Grüße aus Erkelenz
    Leonore

Deine Meinung ist uns wichtig

*