Knopfparade

Kennt Ihr das? Ihr näht eine zuckersüße kleine Tasche und wollt sie mit einem Knopf verschließen.

Aber verflucht noch eins! Kein Knopf passt…

Entweder zu blau, zu grün, zu rot, nicht niedlich genug oder alle weg?

Oder Ihr habt für Töchterchen ein ganz tolles Sommerkleidchen genäht. Den Verschluss soll ein ganz besonderer Knopf zieren. Nur welcher ist besonders genug für das Lieblingstöchterlein?

Schluß damit! Jetzt macht Ihr Eure Knöpfe alle selbst und immer passend.

Unsere neue Stickdatei “Knopfparade”  ist das absolute Muss für Selbermacher, denn aus den 17 verschiedenen Motiven könnt Ihr Euch immer das passende aussuchen und schnell auf ein Stück Stoff Eurer Wahl sticken.

Knopfparade

Natürlich könnt Ihr die Knöpfe auch ganz dekorativ als Hingucker verwenden, zum Beispiel auf einem süßen kleinen Nadelkissen.

Das kleine Blumenkissen ist übrigens in nur 2 Minuten ganz schnell gestickt, mit dieser Stickdatei.

Knopdglas5

 Das Nadelkissen könnt Ihr auch auf einen Weck-Glasdeckel kleben. Ein wenig mit Bändern und Rüschen verziert, ein YoYo auf den Bandanfang geklebt…

Knopdglas4

Fertig ist eine süße Dekoration und ein tolles Geschenk für die liebste Nähfreundin.

Knopfglas

 In dem Glas könnt Ihr dann gleich die neuen selbst bezogenen Knöpfe aufbewahren oder verschenken.

Knopdglas3

Es sind so viele verschiedene Motive, da findet Ihr bestimmt schnell Euren Lieblingsknopf.

Ausschnitt

Den kleinen Vogel mag ich besonders gerne, er ist nur 1,5 cm groß.

Ausschnitt-2

Und die winzige Wäscheleine? Sogar kleine Klammern sind dran.

Ausschnitt3

Das Häuschen mit den Bäumen, die Blumenwiese…

was doch so alles auf einen kleinen Knopf passt.

Ausschnitt4 IMG_7346

Ich finde die Knöpfe auch super geeignet, um den Kissenverschluss, sonst meist dezent auf der Rückseite versteckt, nach vorne zu holen und stolz zu präsentieren.

Aus einem lange gehegten uralten rot-karierten Bauernbettwäsche-Rest habe ich für unser Esszimmer einen neuen Kissenbezug genäht.

IMG_7446

Der Verschluss ist mittig auf der Vorderseite und mit 3 kleinen 23-mm-Knöpfen mit Kreuzstichmotiven versehen.

IMG_7422

Zu der alten Bettwäsche passen sie super. Aus den letzten Restchen habe ich noch ein paar YoYo´s gemacht und unsichtbar mit dem Blindstich appliziert.

IMG_7424 IMG_7429

Hinten musste ich stückeln.

IMG_7431

Ich mag unser neues Kissen gerne. Schade, dass der Stoff jetzt alle ist.

IMG_7443

Unsere neue Datei gibt es für Euch ab heute bei uns im Stickbär-Shop.

Liebe Freitagsgrüße für Euch alle

Eure

Unterschrift

Noch eine Geldbörse, diesmal die edle Variante

Dieses Portemonnaie ist gestern fertig geworden, es ist ein abwaschbarer Stoff, bestickt mit 30er Baumwollgarn, so dass es fast wie handgestickt wirkt.

Innen wieder mit vielen Fächern für Karten, Kleingeld und Scheine.

Und komplett in der Stickmaschine gefertigt. Langsam bekommt das Suchtfaktor, ich glaube, dieses Jahr verschenke ich zu Weihnachten Geldbeutel :-)

Die bunten Bänder sind von Pampolina, im Stoff-Farbrikverkauf in Pegnitz wickeln die immer die Stoffe damit ein, sehr praktisch finde ich so was, (leider gibt es jetzt da keine Stoffe mehr…)

Ich bin sehr zufrieden mit meinem neuen Portemonnaie und werde mir noch die passende Handtasche dazu nähen.

Falls Ihr auch ein paar Geldbörsen verschenken möchtet, könnt Ihr demnächst die Stickdatei dazu im Shop kaufen. Ein bisschen dauert es aber noch, da ich mir ganz viele Varianten für Euch ausgedacht habe.

Bald zeige ich Euch die nächste.

Bis dahin liebe Grüße

Eure Tatjana

Tadaaaaa !!!

Nach einem wunderschönen Tag zusammen mit meinen lieben Patch-Mädels haben wir nun endlich die Gewinnerin gelost.

Es waren 37 Kärtchen, die wir geschnitten und gefaltet haben.

Paul sieht nach einer wohl recht kurzen Nacht bei seinem Freund etwas müde aus, aber er hat es gerade so geschafft, das Los zu ziehen:

Und tadadadaaaaa !!!

Die Gewinnerin ist MARICA, hallo Marica, das freut mich für Dich 🙂 Morgen nachmittag schicke ich Dir Deine Stickdatei dann per Mail und Du hast sie dann VOR allen anderen als ALLERERSTE !!!

Viel Spaß damit wünsche ich Dir.

Viele liebe Grüße und einen schönen Sonntag Euch allen und nicht traurig sein, bald gibt es wieder eine neue Verlosung 🙂

Eure Tatjana

Und nun die Auflösung

Vielen lieben Dank Euch allen, dass Ihr so zahlreich bei meiner Verlosung mitgemacht habt.

Nun möchte ich Euch auch nicht länger im Ungewissen lassen und Euch meine neue Stickdatei zeigen, die Simone Simsalabina (leider immer noch ohne Blog, aber bald…) so toll genau nach meinen Wünschen gezeichnet hat.

Es ist tatsächlich eine Winter-Weihnachts-Zauberwelt-Serie mit vielen Waldtieren, ein Schäfer ist auch dabei, eigentlich sollten Maria und Josef auch kommen, aber die wollten nicht…

Wie konnte es anders sein, Ihr hattet natürlich  wieder einmal alle recht und ich habe nun die Qual der Wahl 🙂 Nein, nein, das geht schon gerecht zu. Ich habe jetzt alle Antworten ausgedruckt und werde die Liste dann erst einmal zerschnippeln.

Paul darf dann das Los ziehen, wenn er aus der Schule kommt (vielleicht muss er auch schnippeln)  und die Hausaufgaben alle fertig sind. Da er ja nun mittlerweile in der 6. Klasse Gymnasium ist, kann das etwas dauern 😉

Aber ich werde heute noch die Gewinnerin bekanntgeben, versprochen.

Bis dann liebe Grüße

Eure Tatjana

————————————————————————————

Edit:

Die Auslosung verschiebt sich leider doch auf morgen, da die Glücksfee (ähm.ich meine natürlich Paul) überraschend auswärts schläft und nicht zur Verfügung steht. Morgen am späten Nachmittag gibt es deshalb erst die Gewinnerin.

Workshop V6 der 2. Teil ist online

Eben habe ich den 2. Teil meines kleinen Workshops im Bernina-Blog hochgeladen.

Wer also gerne wissen möchte, wie Knopflöcher in der V6 gestaltet werden können, findet eine genaue Anleitung hier.

knopfloch

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und morgen einen tollen Fußballabend.

Und alle, die immer noch traurig sind, auch ein 3. oder 4. Platz ist eine super Platzierung. Immerhin ist unser Land der 4. oder 3. Beste in der ganzen Welt !!! (genau mit diesen Worten versuche ich Paul nämlich seit 2 Tagen zu trösten, es hilft im Moment aber noch nicht wirklich…)

♥liche Grüße

Eure Tatjana

Tadadadaaaaaaaaaaaaaa !!!!!!!!!!! Auflösung !!!

Heute nun kommt endlich die Auflösung meiner Teaser.

Die Zettel-Zotties 2 sind, wie einige von Euch ganz richtig vermutet haben ein Boot, ein Herz und ein Fröschlein.

Und so sehen sie aus:

zettel-zoties-2-alle

8 von Euch haben richtig getippt und Paul und Baffy haben nun eben die Gewinnerin gezogen:

img_1725

Große Spannung, welchen Zettel werden sie ziehen??? (hihi, Zettel, welch geniale Wortwahl passend zur Serie, lach…)

img_1727

Und, tadadadaaaaa !!! Großer Trommelwirbel:

img_1728

Simone ist die hoffentlich glückliche Gewinnerin und Dir, liebe Simone werde ich am Montag, den 17.5. die neue Stickdatei als erste schicken.

Ich hoffe, sie gefällt Dir.

Und nun seid alle herzlich lieb gegrüßt

Eure Tatjana

Weihnachtssäckchen für kleine Geschenke

Ich verschenke sehr gerne Selbstgemachtes, zum Beispiel backe ich Plätzchen, koche Marmelade ein, lege Gurken ein. Damit dies alles auch eine passende und natürlich ebenfalls selbstgemachte Verpackung erhält, nähe ich gerne einfache Säckchen.

Hierfür verwende ich ausschließlich Reste, zum Beispiel glänzende Taftfutterstoffe. Damit der edle Touch unterstrichen wird, habe ich die Säckchen mit den wunderbaren Stickmotiven aus der BERNINA Stickkarte 880 “Elegance Entwined” bestickt.

IMG_0886

Am oberen Rand haben die Säckchen einen Zierstich-Abschluss mit den Zierstichen meiner BERNINA Aurora 440 QE bekommen.

IMG_0888 IMG_0891

Verschlossen werden sie entweder mit Kordeln und Bändern oder aber mit einem Tunneldurchzug, welcher zwar etwas mehr Nähaufwand erfordert, aber wesentlich professioneller ausschaut.

IMG_0887

Die Quasten an diesem Säckchen habe ich ganz einfach hergestellt.

Wenn Ihr sie nacharbeiten möchtet, habe ich eine kleine Anleitung für Euch:

Benötigt werden

  • Scheckkarte, Kreditkarte oder eine feste Pappe in dieser Größe,
  • Wolle, Lurexgarn oder Handstickgarn bzw. Perlgarn
  • eine dicke Stopfnadel
  • verschiedene Perlen

IMG_0843

Zuerst wickele ich mindestens 20x das Garn um die Kreditkarte und verknote es anschließend, damit es sich nicht wieder löst.

IMG_0844

Nun nehme ich einen mindestens 30 cm langen Faden desselben Garns und verknote es um die Schlaufen.

IMG_0845

Jetzt streife ich das verknotete Garn von der Karte, ziehe es an dem einzelnen Faden lang nach unten und verknote es erneut mit einem weiteren Faden…

IMG_0846

…und schneide die Schlaufen auf.

IMG_0847

Jetzt kann ich durch beide Fäden des oberen Garns Perlen ziehen und mit den Fadenenden die Quaste annähen.

IMG_0848

Stickmuster zum 2. Advent-Nikolaustag

Auch heute könnt Ihr Euch ein kostenloses weihnachtliches Stickmuster downloaden.

Vogel-auf-Ast

Es ist wieder in den Formaten ART, ART50, exp, pes, jef, hus und vp3 in einem ZIP-File verpackt und wird Euch bestimmt zu einigen weihnachtlichen Verwendungsmöglichkeiten inspirieren.

Ich habe mich vom heutigen Nikolaustag leiten lassen und einen Stiefel genäht, welcher mit dem kleinen Vogel auf dem Ilexzweig bestickt ist.

Der goldgeprägte Weihnachtsstoff mit den Vögelchen passt so wunderbar zu dem kleinen Stickmotiv, welch schöner Zufall, ich habe diesen tollen Stoff in meiner Restekiste gefunden.

IMG_0866

Nun ziert der Stiefel unser altes Vertiko.

IMG_0868

Solch einen Stiefel zu nähen ist übrigens ganz einfach:

Anhand des von mir (freihand) gezeichneten Schnittes für den Stiefel wähle ich mir zuerst ein paar passende (Weihnachts-)stoffe aus.

img_0885

Jetzt werden die Stoffstücke aneinandergenäht, noch ohne die Form des Stiefels zu berücksichtigen. Nun schneide ich aus diesem entstandenen gepatchten Stoff den Stiefel anhand der Vorlage aus und kann jetzt noch Bänder, Zackenlitze oder ähnliches anbringen.

Für die Rückseite und das Futter (hier kann zusätzlich Volumenvlies verwendet werden) wird ebenfalls die Form zugeschnitten und beide Schuhe einzeln zusammen genäht, dabei bleibt beim inneren Stiefel am Schaft eine Wendeöffnung. Am oberen Ende des Stiefels Außen- und Innenschuh verstürzen, dabei ein Band für die Aufhängung mitfassen, durch die Wendeöffnung wenden und von Hand die Öffnung verschließen.

Ein kleines Glöckchen an der Stiefelspitze macht den Nikolausstiefel komplett.

IMG_0867

Wenn Ihr nicht selbst zeichnen möchtet, guckt die nächsten Tage in unseren Stickbär-Adventskalender.

———————-

Die grafische Vorlage für das Stickmuster habe ich von hier.

Simone hat aus dem Stickmuster eine süße Idee gehabt, sie hat wunderbare Serviettenringe genäht.

servietten1

Danke, liebe Simone !!!

Der Frühling zieht bei uns ein

Blütenherz 2    Blütenherzkissen 1   

Blütenherzkissen 3

 Weil ich alle Weihnachtsdeko weggeräumt habe, musste schnell was neues her.

Meine Blütenherzkissen kamen da gerade richtig.