Needle World in Karlsruhe and my Smartphone problem

What a weekend in Karlsruhe.

Although I planned to drive with my cabrio car open I had to drive closed because of rain. But in Karlsruhe sun was laughing.

Kasia and I met in the Novotel hotel in downtown. Not easy to find because of a city full with road works.

After a dose of coffein we went to the fairground a little bit outside Karlsruhe.

I wanted to take many nice pictures of  fair booths and quilts. Unfortunately I left the camery at home. No problem I thought, lets take the smartphone cam.

But I have to admit I am a noob.

I found the camera app on my phone and took tons of really impressing pictures but …. I even asked the booth owners for their permission.

But when back  at home I had to realize only the last picture was there.

I didn’t know I had to push the OK button after each single photo to store it.

This is the one and only. It is symptomatic for my visit as most of my time I spend here. Sure the people there know me now by name …

Messestand1

They had the Sashiko there. This machine has only one stitch, this one:

Sashiko

The lady from Babylock was really patient with me, and I could take home my test stitches to bridge the time to when I have my own machine.

This will take a while. Nevertheless  my favourite Machine dealer Thomas Sommer is already ready to get one machine for me.

Of course there was also plenty of beautiful fabrics.

6png

The pink green package will be for my next quilt…

Einkauf3

Still thinking what to do with this treasury.

Einkauf4

Did I mentioned I bought fabrics???

Einkauf7
I also met Désirée from Stoffzauber who had here dog with her. And the most beautiful booth (that I could show you if I knew how to save my pictures).

Einkauf1

The blue package is for a new door wreath. The fabrics to the right are for the dining room bench. The little black box is for powder chalk to transfer quilt patterns.

Kasia and me had a great evening in Karlsruhe. We had some Pasta and walked around the closed Karlsruhe Zoo.

The night was terrible. The downtonw noise for me country bumpkin was beyond all bearing. Where I live you only hear the cats or owl at night.

Nevertheless I enjoyed the second day as well. Now I discovered everything alone since Kasia had to give lessons. So when you plan to do professionel free hand applying you should not miss Kasia’s course. I spend there 20 minutes only as a guest and learned that much …

This was an really exciting weekend.

Liebe Montagsgrüße

Eure

Unterschrift

Von .

Comments

  1. cornelia says

    oh meine liebe Tati, das war ja Abenteuer pur! Ja so eine Großstadt kann einen ganz schön stressen.. aber du hast doch immerhin zwei ganz tolle tage verbracht, ich bedaure es so, nicht dagewesen zu sein. Was wäre es schön gewesen, euch mal kennen zulernen und zu Fachsimpeln, gell..
    dein Stoffe sind sagenhaft, ich hab direkt einen gesehen, den ich auch gerade dringend brauchen könnte, denn ich habe bei Pinterest eine super schöne Tasche gesehen und gespeichert, die oben genau dieses pink braucht..*lach*, ich werde hier mal schauen.
    Desirées Stand kenne ich auch und mag sie gerne, da kaufe ich immer viel ein, sie hat tolle Stoffe, noch schönere Ideen und so feine Borten und Hundi liegt immer so brav unterm Tisch.
    Dass du dir noch so eine feine Maschine gegönnt hast, finde ich ja interessant, quiltet die? das ist ja ein super Stich. nun erhol dich mal gut, ich grüß dich ganz herzlich, deine cornelia

    • Meine liebe Cornelia,
      ja, das wäre wirklich fein gewesen, wenn Du hättest kommen können. Aber vielleicht nächstes Jahr? Ich werde auf jeden Fall wieder da sein, vielleicht gebe ich sogar einen V7-Kurs, mal schauen. Oder ich genieße nur die tolle Messe.
      Liebe Grüße Tati

  2. Hallo liebe Tatjana!
    Das tut mir leid mit deinen Fotos, ich hätte wirklich gern ein wenig geschmökert, da ich ja leider nicht dabei war. Es gleicht schon fast einer kleinen Weltreise von hier bis Karlsruhe, dennoch werde ich es bestimmt einmal wagen…
    Bin ja tierisch neidisch auf deine neuen wunderschönen Stoffe und schon sehr gespannt was du alles daraus zaubern wirst…?
    Liebe Grüße,
    Mirja

  3. Oh du Arme- das mit den Fotos tut mir leid, ich hätte auch gern gesehen, was dich angesprochen hat.
    Ich bin froh, dass ich ein paar Detailfotos in der Ausstellung gemacht habe. Da waren wirklich sehenswerte Sachen dabei. Aber dafür musste ich meine große Kamera mitschleppen, ich hab nämlich kein Smartphone…..
    Deine neue Maschine ist natürlich unglaublich, dass es die jetzt auch für den Hausgebrauch gibt wusste ich nicht. Der Stich ist einfach nochmal viel schöner als das übliche Steppen. Ob das die Handquilterei teilweise ersetzt? Oder ist da der Weg das Ziel?

  4. Ach wie schade, Martina, dass ich nicht wusste, dass Du auch dort warst. Da hätten wir doch einen Kaffee zusammen trinken können. ..
    Ja, diese Maschinen gab es früher nur im Industriebereich, aber seit ein paar Jahren stellt sie Babylock (wohl ausschließlich ) her und es ist bereits die 2. und verbesserte Version.

    Ich mag handgequiltete Dinge sehr und mache es bis zu einem gewissen Grad auch sehr gerne, das Handquilten. Aber nachdem ich momentan meinen aktuellen Quilt mit der Hand quilte, möchte ich sie mehr und mehr. ..

    Liebe Grüße
    Tatjana

Speak Your Mind

*