Accuquilt – An introduction

Some weeks ago I reported to you about my newest gadget, the Accuquilt.

In the mean time I cutted a lot using it and today I wanted to show you how it works. It is so convincing that I never regret buying it, esp. because of the not small price.

(I cannot say this about some other toys I insisted to own…)

This is the Accuquilt looking when it is closed, you can easily carry it around, e.g. when meeting your “needle girls” or simply for storing it.

IMG_4045

When it is opened it is appr. 1m in length. You can see the cutting dies. There is a variety to buy from.

The dies are made from robust plastic, covered with a kind of foamed rubber. Where it needs to cut the blades are hidden in the rubber.

IMG_4046

I am placing my fabric (up to 8 layers) onto the shape, with some overlap.

IMG_4047

 On top you put the cutting mat. Don’t forget that!

IMG_4048

And now: crank, crank, crank. The cutting die, the fabric and the cutting mat will be cranked through the drums and your fabric will be cut out.

IMG_4049

And then the fabric is looking like this: Super clean cut and event the little corners are cut away.

IMG_4051

All pieces for my table cloth are cut in a few minutes.

Now, I only have to sew it all together. With the exact seam allowance and the patchwork feed this is done fast and easy and all matches perfectly.

IMG_4052

A little quilting …

Tumbler-Detail

… and then quilting the border.

IMG_4395

Done.

tumbler1

Honestly, there is a lot of useless gadgets out there. This is definitely useful!

Seid alle lieb gegrüßt

Eure

Unterschrift

Von .

Comments

  1. Hallo Tatjana,
    vielen Dank für die Mühe, die Du Dir gemacht hast! Ein Accuquilt steht auf jeden Fall auf meiner Wunschliste. Allein der Preis schreckt mich von dem Großen noch ab. Naja, kommt Zeit kommt Rat äh Geld. ;o)

    Deine Tischdecke gefällt mir sehr! Die Zusammenstellung könnte ich mir auch sehr schön als Quilt vorstellen und der würde dann wunderbar in mein Schlafzimmer passen… :o)) Falls Du also noch etwas Stoff übrig hast und noch ein wenig weiter kurbeln möchtest… ;o)))

    Viele liebe Grüße von
    Jane

  2. Hallo Jane,

    es ist wirklich ein tolles teil und wie meine Freundin und ich heute festgestellt haben: “etwas fürs Leben ;-)” Das Teil kann einfach nicht kaputtgehen, es ist so robust, ich denke, daran werde ich jahrelang Freude haben.

    Leider habe ich keine der Stoffe mehr, ich hätte so gerne auch einen ganzen Quilt genäht, aber es waren nur lauter Fatquarter. Sonst hätte ich gerne noch ein bisschen weitergekurbelt. Aber ich mache mir momentan einen LogCabin-Quilt, auch alles gekurbelt…

    Liebe Grüße
    Tatjana

  3. Huhu liebe Tati,

    ohwehhhhh seit 2 jahren schleiche ich um das teilchen rum und habe es nie gekauft – vor allem weil ich nirgends in D eine wirklich ECHTE authentische Anleitung oder Erfahrung gefunden habe …. jezt wird es doch wieder ein Must have *auweia*

    Ganz lieben dank aber dennoch für die tolle Erzählung 🙂

    LG aus Nürnberg

    Kerstin

  4. Vielen Dank für Deine Mühe, uns den Accuquilt in Bildern zu zeigen. Wenn der Preis nicht wäre…
    Deine Quiltdecke ist wunderschön geworden.
    glg Susanne

    • Sandra K. says

      Liebe Susanne,

      anbei ein kleiner Tip. Ich habe auch den Accuquilt. Er ist günstiger wenn man ihn direkt in den USA , z. B. bei Fabric Hut bestellt. Die haben dort intervallmäßig gute Angebote. ‘Trotz Zoll- und Versandkosten ist er trotzdem noch ueber 100 Euro günstiger als in Deutschland.

      LG
      Sandra

  5. Vielen Dank für den tollen Bericht… ich wills, ich wills, ich wills 😀 *g*
    Lg,
    josy

Speak Your Mind

*