Dresdner Teller Quilt – DIE ITH- Datei

Das uralte wunderbare Patchworkmuster “Dresdner Teller” ist traditionell ein von Hand liebevoll appliziertes und nicht ganz einfaches Quiltmuster.

Dabei werden viele kleine “Blütenblätter” im Kreis um einen Mittelkreis angeordnet. Das Ergebnis ist ein farbenfrohes und blumiges Motiv.

Hier hatte ich Euch meinen Hand-applizierten Dresdner Teller vorgestellt.

Wer mich ein bisschen kennt weiß, dass ich gerne versuche, Muster und Schnitte, die man normalerweise mit Hand oder Nähmaschine herstellt, für die Stickmaschine umzusetzen.

Ich liebe solche Herausforderungen und bin immer wieder verblüfft, WAS man alles auf der Stickmaschine sticken kann.

Deshalb war es natürlich fast sonnenklar, dass ich eine Stickdatei für einen Dresdner Teller oder auch “Dresden Plate” austüfteln werde.

So sah die Skizze dazu aus, ganz schnell hingekritzelt wenige Minuten vor der Abfahrt in den Skiurlaub.

Aber was sein muss, muss sein, egal, wie knapp die Zeit ist…

Meine Skizzen sehen übrigens alle so schauderhaft fürchterlich aus, aber mir reicht das, ich digitalisiere das dann alles in der Software schön ordentlich, da braucht´s keine tollere Vorlage…

Scan0001

Und bitteschön, hier ist das Gekritzel zu einer Stickdatei und einem fertigen Kissen geworden:

Dresden-stuhlDas Kissen besteht aus mehreren Einzelblöcken, die aber alle ganz schnell gestickt sind.

kissen-1Die größte “Herausforderung” ist es eigentlich, die Teile noch zusammen zu nähen.

Aber das ist kein Hexenwerk und Dank meiner sehr ausführlichen Stickanleitung mit ganz vielen Fotos werdet Ihr das alle hinbekommen.

Auch Stickanfänger werden ihre Freude daran haben, ganz sicher!

Wer nur wenig sticken möchte und womöglich sowieso gerade ein Platzset braucht, macht einfach dieses daraus.

Und weil das wirklich schnell geht, ist der ganze Esstisch schnell damit gedeckt.

IMG_4558Und wer wirklich nur ein paar Minuten hat, kann auch einfach einen Topflappen sticken und nähen.

Oder eine Kalenderhülle verzieren, ein Dinkelsäckchen.

Dresdenplate-topflappen

Wenn Ihr Euch die Designbeispiele meiner Probestickerinnen betrachtet, werdet Ihr sehen, dass jede eine andere tolle Idee hatte.

Ganz besonders möchte ich an dieser Stelle Anja Küthe vom Stoffekontor danken, die mir alle Stoffe zu dieser tollen Stickdatei zur Verfügung gestellt hat.

So konnte auch dieses farbenfrohe Kissen entstehen:

Dresdenplate-vorne2

Und die ganze Stickdatei gibt es ab heute bei uns im Stickbär-Shop.

Selbstverständlich mit ausführlicher PDF-Anleitung in Deutsch und Englisch.

dresdenplate

Habt Ihr Lust bekommen, auch so einen Dredner Teller zu sticken und zu nähen?

Wenn Ihr etwas fertig habt, schickt es mir doch, ich würde die Bilder sehr gerne in unserer Kundengalerie allen zeigen.

Ich wünsche Euch allen ein tolles und fröhliches Wochenende.

Liebe Grüße

Eure

Unterschrift

 

 

Von .

Kommentare

  1. Cornelia meint

    Guten morgen liebe TAti, die Kissen sind wirklich wunderschön geworden und die Design Beispiele der anderen auch so toll, hab diesmal nicht mitgemacht weil ich glaubte, das nicht ordentlich genug hinzubekommen…Lach,.. Hatte auch vergangene Woche einfach zu viel zu tun. Du weißt, der Garten,…. Lach, kann mich da nicht immer hinter die Maschine verziehen. So schön ist dein Kissen, traumhaftes Patchwork, herrlich.
    Ganz ganz liebe Grüße, Cornelia

  2. Liebe Cornelia,
    vielen Dank für den lieben Kommentar.
    Das genaue Zusammennähen der einzelnen Teile ist so einfach und es passt wirklich ohne viel Zutun, denn alle Seiten sind natürlich ganz genau aufeinander abgestimmt. Und da die Maschine stickt, wird es auch immer akkurat.
    Aber Du hast recht, manchmal sollten die Maschinen ausruhen und die Gartenwerkzeuge ran. Das sollte ich auch öfters mal machen…
    Hab ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Tati

  3. Thanks for your personal marvelous posting! I genuinely enjoyed reading
    it, you could be a great author. I will remember to bookmark your blog and will
    eventually come back in the future. I want to encourage
    continue your great writing, have a nice day!

Speak Your Mind

*