6.Dezember – Nikolaustag und das 2. Weihnachtsfreebie

Heute ist Nikolaustag. Habt Ihr auch Eure Stiefel gut geputzt und gestern Abend für den Nikolaus bereitgestellt?

Bestimmt habt Ihr dann heute morgen auch etwas im Stiefel gefunden, oder?

Falls nicht, möchte ich heute Nikolaus spielen und Euch eine Kleinigkeit schenken. Vorher machen wir aber erst einmal einen kleinen Rundgang durchs Stickbär-Haus.

Habt Ihr Lust und kommt mit?

Kommt man bei uns zur Haustür herein steht man zunächst im Keller, denn unser Haus ist an einen Hang gebaut.

Ihr geht die Treppe hinauf und gleich fällt der Adventskalender meines Sohnes ins Auge. 24 kleine Säckchen und Päckchen, die am Treppengeländer hängen, unterschiedlichst gefüllt, meist aber mit etwas Süßem. Das ist bei einem fast 15-jährigen die beste Lösung 😉

Nach wie vor ist dieser seit Jahren praktizierte Kalender heiß begehrt. (Mein Mann hat einen ähnlichen in der nächsten Etage)

Weihnachtshaus12

Der erste Raum im Erdgeschoss ist unsere Küche. Sie ist sehr klein und deshalb habe ich hier nicht so wahnsinnig viele Möglichkeiten zum Schmücken, aber das Fenster wird ausgiebig genutzt:

Weihnachtshaus11Und selbst auf dem Arbeitstisch in der Küche steht meine Weihnachtsteetasse und ein kleines Weihnachtsschälchen, in das ich dann abends meine Pralinen für den gemütlichen Couchabend lege.

Weihnachtshaus13

Der nächste Raum ist unser Esszimmer. Hier steht am Fenster zum Garten mein Lichterbogen aus Seiffen. Er ist ganz neu, wir haben ihn erst diesen Sommer im Urlaub im Erzgebirge gekauft. So einen habe ich mir schon immer gewünscht, nun darf er hier leuchten.

Weihnachtshaus8Schaut nur die kleine Seiffener Kirche:

Weihnachtshaus9

Und die Sterne auf den Kerzen:

Weihnachtshaus10

An der Wand gegenüber hängt ein kleines Regal, natürlich wird das auch dekoriert mit selbst gebastelten Schachteln, einem Stiefelchen und anderen Weihnachtsdekorationen.

Wandregal

Der Leuchter im Esszimmer leuchtet natürlich das ganze Jahr hindurch, in der Weihnachtszeit hängen aber noch kleine Engel herab.

Leuchter

Auch im Esszimmer steht unser uraltes Buffet, es ist noch von meiner Uroma, die leider schon lange nicht mehr lebt.

Es wird natürlich auch geschmückt.

Weihnachtshaus1

Weihnachtshaus2

Im Wohnzimmer kann ich mich dann richtig austoben (habe ich schon erwähnt, dass ich für das Schmücken unseres Hauses 3 volle Tage einplane  – und auch benötige?)

Hier stehen die Hubrig-Engel…

Weihnachtshaus6… direkt neben denen von Wendt & Kühn:

Weihnachtshaus5Nicht weit entfernt kommt unsere Räuchermännchensammlung.

Raeuchermaennle2

Den Wandbehang habe ich nach einem Debbie-Mumm-Schnitt vor vielen Jahren genäht.

Weihnachtshaus7

Und Nikoläuse:

Nussknacker

nussknacker2

Und Wichtel:

Wichtel

Im ganzen Raum sind Tannensträuße verteilt, ich liebe den Duft nach frischer Tanne oder Fichte.

Dorf6

Raeuchermaennle1

Natürlich habe ich auch ganz alten Familenschmuck, wie dieses kleine Dorf zum Beispiel.

Dorf3

Dorf2

Mein Sohn hat mir das vor 2 Jahren ein bisschen durch Rehe, Schafe, Bäume und die Kirche erweitert. Das war eine Überraschung!

Diese winzige Pyramide ist gerade mal 7 cm hoch – und URALT! Man sieht es ihr leider auch an…

Dorf4

Diese ist größer, aber nicht viel weniger alt:

Dorf5

Natürlich gibt es bei uns auch jede Menge genähte Stiefel, das sind nur zwei von etwa 10 verschiedenen:

Stiefel

Stiefel2

Und niemals darf die Amaryllis fehlen, diesen Strauß hat mir mein Mann geschenkt.

IMG_6457

Ach, was liebe ich die Weihnachtszeit und unser dekoriertes Haus.

Das war natürlich längst nicht alles, aber ich möchte Eure Geduld nicht zu sehr strapazieren.

Ich hatte Euch ein Geschenk versprochen und das ist natürlich passend zum heutigen Tag, dem Nikolaustag, ein:

Nikolausstiefel

Stiefel-BlogDie Stickdatei ist ganz schnell gestickt, das schafft Ihr bestimmt sogar noch schnell, bevor der Nikolaustag vorbei ist.

Ladet sie Euch einfach hier herunter:

Stickbaer-Freebie-Nikolausstiefel

Ich wünsche Euch viel Spaß damit und ein wunderbares 2.-Advents-Wochenende

Eure

Unterschrift

 

 

Von .

Kommentare

  1. Hallo Tatjana,
    heute möchte ich einmal “DANKE” sagen, für Deinen wundervollen Adventskalender, die tollen Freebies und das zeigen Deiner heimeligen Weihnachtsdeko. Es sieht so gemütlich und liebevoll bei Dir aus, da möchte man gleich kommen und alles einmal betrachten;-)
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Nikolaustag und einen schönen 2. Advent.
    Liebe Grüße
    Beate

  2. Huhu Guten Morgen Tatjana,
    auch ich habe den Rundgang durch euer ZUhause genossen ud festgestellt, daß wir viele Dinge gemeinsam haben bzw. mögen.
    Tina ist auch ein Weihnachtsfan, Tina hat auch ein altes Buffet .. leider nicht von der Uroma .. aber ein Bild aus gaaaanz alten Zeiten, wo man sieht, daß ich mir ca. 90 Jahre später den gleichen Schrank gekauft wie sie damals. Was seh ich in dem Schrank ??? Petite Fleur, mein absolutes Lieblingsgeschirr …
    Debbie Mum hat in meinem haus auch Einzug gehalten i Form eines ganz tollen Buches und Stoffen ..
    Tja .. ich fühl ganz wie zu Hause bei Dir 😉
    Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit und danke Dir ganz herzlich für den süßen Kalender mit seinen Überraschungen.

    Herzliche Grüße
    Tina

  3. Silvia B. meint

    Liebe Tatjana,
    auch ich möchte mich bedanken für die vielen liebevollen Freebies und deinen tollen Adventskalender.
    Einen schönen Nikolaustag und eine geruhsame Adventszeit
    wünscht Dir
    Silvia

  4. Liebe Tatjana, ich möchte mich auch ganz herzlich für Deine vielen Mühen die Du Dir im ganzen Jahr machst danken. Immer so tolle Ideen!!!
    Jetzt habe ich auch noch eine Frage. Du benutzt manchmal dickeres Stickgarn. Ich habe auch eine Bernina. Welches Garn von welcher Firma ist denn geeignet? Vielen Dank und einen schönen Nikolaus noch
    Silke

  5. Hallo liebe Silke,
    ich verwernde immer das Baumwollgarn von Mettler, das geht problemlos auf meiner Maschine. mit dem von Brildor habe ich dieselben guten Erfahrungen. Beides hat die 30er Stärke und sieht total schön gestickt aus.
    @alle:
    Ganz lieben Dank für so liebe Kommentare!!!

    Liebe Grüße
    Tatjana

  6. Margitta meint

    Liebe Tatjana,
    das sieht ja alles sehr schön und gemütlich aus. Ich bin auch ein absoluter Fan von dem ganzen Krimskrams aus dem Erzgebirge und besitze natürlich verschiedene Dinge, die mir die Advent-und Weihnachtszeit verschönen. Leider hat mein Haus keine Treppe,die ich gerne immerwieder zu Weihnachten dekorieren würde, aber im Alltag macht es sich ohne Treppe auch gut. Der kleine Wandbehang von Debbie Mumm ist wirklich süß . Weißt Du noch, wo Du die Anleitung her hast? Danke für die tollen Freebees und auch die ganzen anderen Ideen, die du so hast und an uns weitergibst.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen schönen 2. Advent.
    Herzliche Grüße
    Margitta

    • Hallo Margitte,

      weil mich das auch interessierte, wo ich den Schnitt her hatte, habe ich gestern einige meiner Debbie Mumm Bücher durchgeschaut, habe aber leider den Schnitt (noch) nicht gefunden. Wenn ich ihn noch finden sollte, sage ich Dir aber gleich Bescheid. Ich habe etwa 25 Mumm-Bücher, das kann etwas dauern 😉

      Liebe Grüße
      Tatjana

  7. Ooooohhhhh!!!!
    Das ist ja lieb von dir!
    ? Danke ganz herzlich ?
    Und deine beiden kleinen Deko-Wichtel sind der Hammer, die sehen so knuffig aus, sowas würde ich mir auch gerne hinstellen 🙂
    Eine schöne Adventszeit (und auch vielen Dank für den Adventskalender) wünscht
    Lehmi

  8. liebe tatjana,
    vielen dank für dein tolles freebie.
    lieben gruß, petra

  9. Danke, Tatjana für den gefüllten Nikolausstiefel und auch für den kleinen Einblick in dein Zuhause… Also 15 ist dein Sohn… meiner ist 12 und ich habe schon “befürchtet”, dass das mit dem Adventkalender nicht so schnell vorbei sein wird … was du mir hiermit bestätigt hast *lach* … aber es ist ja schon, wenn die Kinder die Traditionen weiterleben wollen… Ich wünsche dir einen schönen Nikolaustag!
    Herzliche Grüße Birgit

  10. Ich bin nicht überstrapazoert. Ganz wunderschön ist deine Weihanchstdeko! Ich finde es auch toll, wenn alles so hübsch geschmückt ist!
    Und auch herzlichen Dank für das hübsche Freebie!

    Gruß Marion

  11. Hallo liebe Tatjana,
    du hast euer Zuhause soooo zauberhaft und liebevoll geschmückt !
    Ich bin schlichtweg begeistert!
    Wunderschön und soooo gemütlich schaut’s aus..
    Hier schaut’s ähnlich aus..und die Dauer des Aufbau’s ähnelt deiner sehr ;o)
    Vielen lieben Dank für den Blick in euer Heim..
    Jaaaa und vielen lieben Dank für den tollen Adventskalender, dort habe ich gestern “zugeschlagen” ;o) und lieben Dank auch für das Freebie, es wurde gerade erfolgreich gespeichert.

    Wünsche dir und deiner Familie eine schöne Adventszeit !!!
    Viele liebe Grüße
    Swaani

  12. Love your Christmas decorations and blog! Very festive and beautifully done as are your embroidery designs! Thanks for the St. Nick’s Boot!

  13. Vielen Dank für die Einblicke, die Adventszeit ist einer der Schönsten. Du verwöhnst uns, ich hoffe in deinem Stiefel war heute auch etwas,
    Einen schönen 2. Advent
    Gruß Marion

  14. Love your decorations – they are so sweet and cheery. Thank you for the Santa boot and hat, thinking about where to stitch them as I write this.

  15. Doris Liebmann meint

    Hallo liebe Tatjana,
    vielen herzlichen Dank für den wunderschönen Nikolausstiefel. Ich habe Deine Redworkdatei schon viel für kleine Lichter verwendet. Der Stiefel ist eine schöne Ergänzung. Deine Räume sind sehr, sehr schön dekoriert. Ich habe auch keine Treppe – leider – aber ansonsten auch viel dekoriert. Das schöne Redworkkissen habe ich nachgearbeitet. Es verschönert jetzt meine Diele. Ich wünsche Dir und Deiner Familie noch eine wunderschöne Adventszeit. Und nochmal Danke !
    LG Doris

  16. danke für diesen wunderschönen rundgang!
    und das nette freebie!
    lg vera baci

  17. ?wietne klimaty, czó? swi?ta. 😉

  18. lynne hogan meint

    holiday wonderful!!!! thanks for the house tour and the freebie.sincerely, lynne from alabama,usa

  19. Anke Meyer meint

    Liebe Tatjana, danke für den Einblick in dein Weihnachtshaus !
    Ich bin ja geborener Randerzgebirgler, mit anderen Worten ich habe Weihnachten mit der Muttermilch verabreicht bekommen und bin echter Weihnachtsfan! Deshalb waren meine ersten Stickdateien von dir auch fast ausschließlich Weihnachtsstickdateien 🙂
    Mit den Weihnachtsstiefeln von diesem Jahr habe ich zum Nikolaustag meinen Kollegen eine echte Freude gemacht. So viel Lächeln und Danke habe ich schon lange nicht mehr bekommen. Danke also auch dafür, dass du ganzjährig mein Nikolaus bist. Eine schöne Vorweihnachtszeit und immer Pralinen für dein Schälchen Wünscht Anke aus Leipzig

  20. Happy Holidays and thank you for the Santa BooT I love all your things on your website… Be well

  21. Guten Morgen!
    Vielen Dank für das nette Freebie und auch für den Einblick ins weihnachtliche Stickbärenhaus.
    Die Nussknacker gefallen mir besonders gut.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Adventszeit und viele liebe Grüße!

  22. Truly love your pictures. Preparing for holidays 🙂

  23. Thank you for sharing your treasures with us. Beautiful keepsakes. I love that they are being passed down through the family from generation to generation.

  24. Does ?our website have a contact p?ge? I’m having ? tough time locating it but,
    I’d like to ?hoot you an ?-mail. I’ve got some ideas for
    your bl?g you might b? interested in hearing.
    Either way, great website and I look fo?ward to seeing it improve
    over t?me.

Speak Your Mind

*