Wochenend-Basteleien

Wir hatten hier im Süden wirklich ein traumhaftes Wochenendwetter, man könnte ja fast sagen, es war zu viel des Guten. 31 Grad im Schatten sind nun für April nicht wirklich typisch und auch nicht für ENDE April…

Aber natürlich haben wir uns darüber gefreut und das Wetter genutzt, der Grill wurde angeworfen, die Gartendusche aufgestellt. Ich war auch mutig und habe die ersten Sommerblumen in Kübel gepflanzt, mal schauen, was die Eisheiligen damit anstellen 😉 Von der Gurke im Gewächshaus will ich gar nicht reden…

Als es mittags dann einfach zu heiß für den Garten wurde (und es gab aufgrund des UV-Wertes sogar eine Wetterwarnung), bin ich vernünftigerweise ins Haus gegangen und habe mir die Zeit mit Basteln vertrieben.

Zunächst habe ich eine Schachtel geklebt, alles aus Papier ausgeschnitten und zusammengesetzt.

Mit Glitzerschmetterling verziert…

…und Bändern getoppt.

Dann habe ich noch etwas für „in die Schachtel“ gebraucht und habe mir aus zart-bunten Perlen, die ich von den „Petits Fours“ übrig hatte, 2 Armbänder gefädelt.

Als ich mit allem fertig war, war auch das Wetter angenehmer und wir haben den abend auf der Terrasse am Grill ausklingen lassen.

Ein wirklich sommerliches Wochenende war das…

Ich hoffe, bei Euch war es auch so schön. Ich sende Euch viele herzliche Grüße

Eure Tatjana

Von .

Kommentare

  1. Hallo Tatjana,die Schachtel sieht wunderschön aus.
    Auch deine Armbänder sind toll geworden.
    Ein schönes Wochenende.

    Lg Andrea

Deine Meinung ist uns wichtig

*