Schneewetter…

So sieht es hier momentan aus. Im Oktober…

Zugegebenermaßen wirkt unser Kirschbaum vor dem schneebedeckten Boden doch wirklich nett, er leuchtet wahnsinnig schön. Und ehrlich gesagt haben wir in den 13 Jahren, die wir hier im Haus wohnen, diesen Baum noch nie so gesehen, denn sonst hat er immer bereits im August alle Blätter abgeworfen.

Warum er es sich dieses Jahr anders überlegt hat wissen wir nicht, aber wir finden es toll 🙂

Das Wetter lädt jetzt aber nicht unbedingt dazu ein, die Zeit draußen zu verbringen, außer vielleicht mal ein Stündchen mit dem Baffy-Hund Gassi zu gehen.

Und Paul wollte eine Beanie und in keinem Geschäft hat er eine gefunden, die seinen Ansprüchen genügt hätte. Was tut so eine liebe Mama? Na klar, sie kauft Wolle, natürlich genau nach Wunsch und strickt selbst.

Ich hoffe, das wird was, ich habe in meinem ganzen Leben noch nie eine Mütze gestrickt.

Schau mer mal… Oder so…

Ich geh dann mal in meine gemütliche Sofaecke und stricke weiter, es soll ja noch eine Weile so kalt bleiben.

Allerliebste Sonntagsgrüße

Eure

Von .

Kommentare

  1. Hallo Tatjana!
    Bei uns sah es zum Ferienbeginn genauso aus.Johanna und Daniela haben sogar gestern drei Kleine Schneemänner gebaut.
    Ich habe im letzten Jahr vorallem aus Sockenwolle Mützen gestrickt.Die sind nicht ganz so dick , aber die Kinder tragen sie trotzdem gerne. In meinem Blog gibt es Neues.
    Eine schöne Woche Gruß Iris!

Deine Meinung ist uns wichtig

*