Lavendelherzen

Am Freitag den 17.Juni findet im Stoffekontor mein erster Digitalisierungskurs statt.

Ihr könnt dort lernen, wie Ihr Schritt für Schritt ein solches Lavendelherz digitalisiert, dabei lernt Ihr verschiedene Techniken kennen und könnt diese natürlich auch später für andere Digitalisierungsprojekte anwenden.

Die Form und Größe Eures Herzens ist Euch selbst überlassen, dass Lavendelzweige auf der Vorderseite gestickt werden, ist aber für jedes Herz gleich, aber natürlich stehe ich Euch mit Rat und Tat zur Seite, damit Euer Werk perfekt wird.

Die Begrenzung der Teilnehmerzahl auf maximal 8 Teilnehmer/innen ist mir dabei wichtig, denn ich möchte mir für jeden von Euch ausreichend Zeit nehmen können. Es sind noch ganz wenige Plätze frei, deshalb schnell im Stoffekontor unter (03 41) 468 49 65 anrufen und buchen, wenn Ihr Interesse habt.

In zwei weiteren Kursen am 17. und 18 Juni könnt Ihr entweder ein in the HOOP-Projekt aus meinem Shop von Anfang bis Ende professionell nacharbeiten oder lernen, wie Ihr einen Button nebst gefülltem Stickmuster und Schriftzug digitalisiert, dazu habe ich hier bereits ausführlich berichtet.

Hier könnt Ihr alle Kursinhalte noch einmal nachlesen.

Bis bald im Stoffekontor?

Liebe Grüße

Eure Tatjana

Von .

Kommentare

  1. Monika meint:

    Ich wünsche Dir viel Erfolg im Stoffekontor.
    Wäre gern dabei gewesen, aber es hapert an der
    nötigen Software.
    Leider bietet der Stoffekontor diese nicht an.
    Es wäre schön gewesen, man könnte es mal testen.

    Viel Erfolg
    LG
    MOnika

Deine Meinung ist uns wichtig

*