Folklorebluse und FERIEN :-)

Vielleicht habt Ihr euch gefragt, wo ich bleibe?

Wir haben doch jetzt endlich auch FERIEN und ich genieße es mal, etwas ruhiger zu treten.

Eine Bluse habe ich mir mal wieder genäht, aus weißem Batist, ganz kunterbunt bestickt und betüddelt.

Am Ausschnitt mit vielen Biesen und Zierstichen versehen, ich habe dazu den BERNINA Fuß 46 benutzt, das ist der Deko-Biesen-Zierstich-Fuß.

Der untere Saum ist bestickt mit lauter kleinen Blümchen, die ich in meiner BERNINA 830 einfach als Bordüre zusammengesetzt habe. Ganz unten noch 2 verschiedene Zierstiche.

Der Schnitt ist „Imke“ von Mamu-Design, die alte Version, es gibt ja jetzt eine neue Ausgabe des Schnittes.

Morgen gibt es mehr Neues und auch mal wieder eine kleine Verlosung.

Bis dahin liebe Grüße

Eure Tatjana

Von .

Kommentare

  1. *habenwill* bitte einmal in Gr. 38 :o)

    Liebe Grüße und erhol Dich gut
    Ursel

  2. Eine sehr hübsche Tunika hast du da gezaubert und so detailverliebt. Die wird dir mit Sicherheit sehr gut stehen.

    Liebe Grüße
    Gaby

  3. Liebe Tatjana,

    dein Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber ich habe ihn gerade erst bei meiner Google-Recherche entdeckt. Deine Bluse ist zauberhaft. Ich stecke gerade mitten im Probenähen für einen Blusenschnitt und genau so etwas wollte ich auch draus zaubern. Leider habe ich keine Stickmaschine, ich werde aber versuchen, was die Zierstiche meiner geliebten Pfaff hergeben. Herzlichen Dank für die tolle Inspiration. Hoffentlich bekomme ich das auch so schön hin.
    Liebe Grüße
    Britta

Deine Meinung ist uns wichtig

*