Es gibt auch wieder was zu schneiden

Im Januar und Februar stehen in meinem Umfeld viele Geburtstage an

Das beginnt mit meiner Freundin Susanne, geht weiter mit meiner Freundin Elke, dann folgt die andere Susanne (winke nach München…), meine Tante wird 75, Lotta in Schweden feiert auch Ihren Geburtstag und meine Mama beendet den Reigen und wird heuer 61.

So viele Geburtstage, so viele Glückwunschkarten, so viele Geschenke, an die ein Anhänger gehört…

Schon immer habe ich fast ausschließlich selbst gestaltete Karten verschickt, die Geschenke liebevoll verpackt und immer auch ein Anhängerchen hinangepfrimelt, selbstverständlich ein selbst gebasteltes. So auch 2012. Mit dem Unterschied, dass es jetzt viel schneller geht 😉 Denn ich lasse schneiden. Meine Pazzles…

Jede Menge Karten und Tags habe ich gemacht, aber die Hälfte davon ist schon wieder weg und der Rest wird auch bald verschenkt.

Mit einem Plotter könnt Ihr diese Kollektion ganz schnell nacharbeiten, die passende Datei gibt es ab heute im Stickbär-Shop für Euch.

Ich habe zusätzlich wieder für jeden Tag und jede Karte samt Umschlag ein PDF erstellt mit den Umrissen in 1:1 zum Ausdrucken. Dann braucht Ihr die Konturen nur noch auf farbiges Papier übertragen und könnt die einzelnen Teile ausschneiden.

Übrigens, am Montag gibt es bei ALDI-Süd 6 verschiedene wunderschöne Tonpapier-Kollektionen.

Falls Ihr kein Papier im Hause habt…

Habt alle einen tollen restlichen Donnerstag und bis zum nächsten Mal

Eure Tati

Von .

Kommentare

  1. Über diese schönen Anhänger werden sich die Beschenkten bestimmt sehr drüber freuen. So viel Liebe zum Detail, ganz bezaubernd 🙂 richtig mit Liebe gemacht.
    Was hast du denn da für eine feine Dekoration im Hintergrund, etwa eine kleine zuckersüße Puppenstuben-Schneiderei oder ein putziges Mini-Stoffgeschäft? Ist ja allerliebst….. so in den Holz- Naturfarben, hach schön…. oder wirst du noch die kleinen Möbel bemalen? Egal, total niedlich… 🙂 😉

    Liebe Grüße
    Gaby

  2. Ja, sind die Möbel nicht allerliebst?
    Mein Mann hat mir vor kurzem eine ganze Einrichtung geschenkt, eben für solche Zwecke wie Fotos.
    Aber ganz ehrlich, als ich alles ausgepackt hatte, hatte ich eine riesige Lust, meine alte Puppenstube, inzwischen 70 Jahre alt, da noch von der großen Schwester meiner Mama, vom Speicher zu holen und zu spielen 😉

    Ich habe sogar eine richtige winzige gusseisere Nähmaschine dabei…

    Liebe Grüße
    Tati

  3. Tati, wenn du noch so einen Schatz hast, unbedingt vom Boden holen…… Du glaubst ja gar nicht wie begehrt so ein Stübchen bei vielen Frauen ist, als Sammlerobjekt usw.
    Bei den Quiltfriends gibt es ein Forum „Puppenstuben“, schau mal dort vorbei….. Erst letztens hat eine Userin einen Mini-Quilt-Shop eingerichtet, kleinen Mini-Quilt und -Wandbehang handgearbeitet….. total süß, wirklich allerliebst. Ich glaube, da wird in uns das Kind geweckt 🙂 Was für Männer die Eisenbahnen sind….. obwohl eine Eisenbahn hatte ich früher auch, ach ja…… 😉

    LG
    Gaby

  4. Birgit meint:

    Die Karten sind wunderschoen, was nicht zuletzt auch am schönen Papier liegt.ich brauche für dieses Frühjahr auch wieder neuen Karton…. aber Aldi Süd ist ein wenig weit weg. vielleicht hat Aldi Nord mit uns auch so etwas vor?!?!?
    Auf jeden Fall hast du wunderschöne Begleiter für deine Geschenk.
    Liebe Grüße von Birgit

  5. Du machst so viele schöne Dinge Tatjana.
    Ich bewundere wirklich deine Kreativität.
    Lotta

  6. Tanja711 meint:

    Hallo Tati!
    Da hast du mir ja wieder mal nen Floh ins Ohr gesetzt…
    Aber ich blick bei dem ganzen Schneidplotterzeugs noch nicht so durch (ich kann mich noch dran erinner, bei den Stickis gings mir am Anfang auch so). Die wichtigste Frage: Kann man deine Dateien auch für eine Cricut benutzen?
    VG
    Tanja

Deine Meinung ist uns wichtig

*